Das schönste Panorama Baden-Württembergs

Festungsruine Hohentwiel

Hinweise

TIPP

Bitte beachten Sie:
Die von Felsen umgebene Festungsruine Hohentwiel muss aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen werden: Der Grund dafür sind herabgestürzte Steine. Die Staatlichen Schlösser und Gärten und das Amt Konstanz bemühen sich mit Nachdruck, die Sperrung so schnell wie möglich wieder aufzuheben. Bis auf Weiteres muss aber der Sicherheit der Menschen Vorrang vor dem Besuchserlebnis eingeräumt werden.
Die Karlsbastion kann weiterhin besichtigt werden und auch das Informationszentrum ist geöffnet.

Barrierefreiheit

Das Informationszentrum am Parkplatz ist barrierefrei zugänglich; die Festungsanlage selbst ist aufgrund der derzeitigen baulichen Gegebenheiten leider nicht barrierefrei zugänglich.
Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen unter den angegebenen Kontaktdaten.
Kontaktdaten

Fotografieren

In der Festungsruine Hohentwiel ist das Fotografieren für private Zwecke gestattet.

Hunde

Auf dem Gelände der Festungsruine sind Hunde zugelassen, per Festungsordnung besteht Leinenpflicht.

E-Bikes

Auf dem Areal der Festungsruine Hohentwiel gibt es eine Ladestation für E-Bikes. Bitte fragen Sie an der Kasse nach dem genauen Standort der Ladestation.

Hontes-Bus

Vom 19. April 2019 bis zum 6. Oktober 2019 fährt der HONTES-BUS gratis auf den Hohentwiel. Der Bus fährt regelmäßig vom Hauptbahnhof Singen direkt bis zum Infozentrum Hohentwiel. Drei Parkplätze, jeweils nur drei Gehminuten von der nächsten Haltstelle entfernt, bieten kostenloses Parken.
Anfahrt