Markantes Bauwerk

Eine der größten Festungsruinen Deutschlands bietet einen fantastischen Blick zu den Alpen. Die Festung


Von Türmen, Mauern und Kasematten

Auch als Ruine lassen sich die Wehrelemente der uneinnehmbaren Festung klar erkennen. Die Anlage


Mittelalter selbst erkunden

Die Festungsruine hoch oben auf dem ehemaligen Vulkan ist ein Abenteuer für Kinder. Führungen & Veranstaltungen


Historischer Schatz

Immer wieder faszinierend: die Welt der Ritter und Burgherren. Ihr Besuchserlebnis


Meisterwerk der Verteidigung

Die Festung galt als uneinnehmbar – erst im 19. Jahrhundert wurde sie bezwungen. Burgenbau


Durch die Jahrhunderte

Der Hohentwiel war Residenz und Festung, Gefängnis und inspirierender Ort für Dichter. Wissenswert & amüsant


Der Hohentwiel, mit neun Hektar Fläche eine der größten Festungsruinen Deutschlands, bietet die schönste Aussicht des Landes: Von den historischen Befestigungen schweift der Blick vom Bodensee über die sanften Hügel des Thurgaus bis zur Gipfelkette der Schweizer Alpen.

Unsere Highlights - Ihr Besuchserlebnis

Erst Ritterburg, dann Schloss

Das Fürstliche Haus

Zwei völlig unterschiedliche Helden

Medaillons für die Nation

Die riesige Festungsruine steht auf einem uralten Vulkankegel – ein besonderer Ort in Baden-Württemberg mit viel Geschichte. Nicht nur die Aussicht ist einen Besuch wert, sondern auch die Ruine selbst, die für Kinder zum Abenteuer wird.
Ihr Besuchserlebnis

Besucher

Gemeinsam unterwegs

Unsere Gruppenangebote in der Festungsruine Hohentwiel bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gruppenprogramm

Schulklassenprogramm Teaser

Geschichte hautnah

Tauchen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern ein in die Welt der Herrscher, Ritter und Mönche. Schulklassenprogramm

Ulrich von Württemberg

Die Herzogin hat genug

Herzog Ulrich brachte alle gegen sich auf: Untertanen, Verbündete und nicht zuletzt seine Frau Sabina von Bayern. Ulrich von Württemberg

Eine lebende Romanfigur

Eine Witwe geht ihren eigenen Weg, regiert ein Herzogtum und gründet ein Kloster. Hadwig von Schwaben

Amüsantes Zeugnis

Gut 900 Gäste trugen sich im Laufe der Zeit in das in Leder gebundene Buch aus bestem Züricher Papier ein. Das Willkommbuch

Versenden
Drucken